NEU BEI FRAMILY: Janosch - Freunde wie Tiger, Bär und du

Datenschutz bei Facebook

Hinweise zum Datenschutz auf unserer Facebook Fanpage

Willkommen auf der Facebook Fanpage der Framily GmbH. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Fanpage. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Nutzerverhalten. 

Name und Kontaktdaten des Betreibers der Fanpage und dessen Datenschutzbeauftragten

Framily GmbH

Poppenbütteler Chaussee 53

22397 Hamburg

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter datenschutz@framily.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „die Datenschutzbeauftragte“.

Allgemeine Informationen

Soziale Medien sind zu einem festen Bestandteil des Internets und der modernen Kommunikation geworden. Um im Kontakt mit unseren dort angemeldeten und aktiven Kunden, Interessenten, Nutzern sowie sonstigen Mitgliedern zu bleiben und diese effizient und zeitgemäß über unsere Angebote und Leistungen informieren zu können, haben auch wir eine Fanpage bei Facebook eingerichtet.  

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie unsere Facebook-Seite und ihre Funktionen grundsätzlich in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserer Website unter www.framily.de abrufen.

Facebook ist ein Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Facebook ist unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Mit Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der EU-Kommission vom 12. Juli 2016 wird das Schutzniveau des EU-US-Privacy Shields als dem Schutzniveau der Union in der Sache gleichwertig anerkannt. Facebook hat sich mit der Zertifizierung also grundsätzlich verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU/des EWR einzuhalten.  

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Facebook die persönlichen Daten (z.B. die IP-Adresse, die Vorlieben und persönliche Interessen, das Verhalten auf den Seiten von Facebook, evtl. auf Facebook hinterlegte persönliche Informationen etc.) von Nutzerinnen und Nutzern speichert und für eigene geschäftliche Zwecke nutzt. Auf die Verarbeitung und weitere Verwendung Ihrer Daten durch Facebook haben wir keinen Einfluss, da Facebook allein über die Verarbeitung bestimmt. In welchem Umfang, wo und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Daten verknüpft und ausgewertet werden, an wen die Daten weitergegeben werden und wann und wie diese gelöscht werden, ist für uns derzeit nicht nachvollziehbar. Angaben von Facebook selbst darüber, welche Informationen erfasst werden, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche HIER  eingesehen werden können.

Wenn Sie Facebook-Mitglied und in Ihrem Facebook-Benutzerkonto angemeldet sind, kann Facebook den Besuch unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie verhindern möchten, dass Facebook Daten über Ihren Besuch unserer Fanpage mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie

  • sich vor jedem Besuch unserer Fanpage bei Facebook ausloggen,
  • die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen und
  • ihren Browser beenden und neu starten.

 

Auf diese Weise werden laut Facebook alle Informationen, über die Sie von Facebook identifiziert werden können, gelöscht. Weitere Informationen finden Sie nachfolgend.

Umfang und Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung 

Um die Inhalte auf unsere Facebook Fanpage sehen zu können, müssen Sie kein Mitglied bei Facebook sein. Allerdings werden bei jedem Besuch unserer Seite von Facebook Daten erhoben, gespeichert und verwendet. 

Wenn Sie unsere Fanpage aufrufen, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit einem Server von Facebook her. Dabei werden gegebenenfalls Daten in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR übertragen. In diesen Ländern herrscht grundsätzlich kein gegenüber der EU/des EWR vergleichbarer Datenschutzstandard. In jedem Fall wird, gleichgültig ob Sie bei Facebook registriert sind oder nicht, Ihre IP-Adresse übertragen und es werden Cookies gesetzt. Wenn Sie Facebook-Mitglied und in Ihrem Facebook-Benutzerkonto angemeldet sind, kann Facebook den Besuch unserer Seite zudem Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Da Facebook unter dem Privacy-Shield zertifiziert ist, haben sich grundsätzlich verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU/des EWR einzuhalten.

Zu den eingesetzten Cookies gehören Sitzungs-Cookies, die gelöscht werden, wenn der Browser geschlossen wird, und dauerhafte Cookies, die auf dem Endgerät verbleiben, bis sie ablaufen oder vom Nutzer gelöscht werden. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die es einer Website ermöglicht, einen Browser wiederzuerkennen. Cookies werden beim Aufruf einer Website auf dem Computer abgelegt und beim nächsten Aufruf des Webservers wieder aufgerufen und ausgelesen.  Sie können über Ihre Browsereinstellungen selbst entscheiden, ob und welche Cookies Sie zulassen, blockieren oder löschen möchten. Eine Anleitung für verschiedene Browser finden Sie hier: Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Google Chrome mobile, Microsoft Edge, Safari, Safari mobile. Alternativ können Sie auch sogenannte Ad-Blocker, wie z.B. Ghostery, installieren.

Die von Facebook verwendeten Cookies dienen laut Angaben von Facebook der Authentifizierung, Sicherheit, Webseiten- und Produktintegrität, Werbung und sonstigen Messungen, Webseitenfunktionen und -diensten, Performance sowie der Analyse und Forschung. Einzelheiten zu den von Facebook verwendeten Cookies (z.B. Namen der Cookies, Funktionsdauer, erfasste Inhalte und Zweck) können Sie hier einsehen: https://www.facebook.com/policies/cookies/.

Einstellungen dazu, welche Werbeanzeigen Ihnen durch Facebook angezeigt bzw. nicht mehr angezeigt werden sollen, können Sie unter https://www.facebook.com/about/basics/advertising und unter http://www.youronlinechoices.com vornehmen.

Eine Übersicht über die im Rahmen unserer Fanpage regelmäßig verarbeiteten Daten, die Verwendungszwecke und Rechtsgrundlagen finden Sie nachfolgend: 

 

Daten

Verwendungszweck

Rechtsgrundlage

Userinteraktionen (Postings, Likes etc.)

Nutzerkommunikation

Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO

Facebook-Cookies

Zielgruppen-Werbung

Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO

Demografische Daten (z.B. basierend auf Alters-, Wohnort-, Sprach-  oder Geschlechtsangaben)

Zielgruppen-Werbung

Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO

Statistische Daten zu Userinteraktionen in aggregierter Form, d.h. ohne Personenbeziehbarkeit für uns (z.B. Seitenaktivitäten, Seitenaufrufe, Seitenvorschauen, Likes, Empfehlungen, Beiträge, Videos, Seitenabonnements inkl. Herkunft, Tageszeiten)

Zielgruppen-Werbung

Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO

 

Wir nutzen Facebook zur Optimierung unserer Angebote und der Förderung unseres Geschäftes durch Werbung. Ein wichtiger Bestandteil unserer Facebook Fanpage ist die Chronik. Hier werden Informationen oder Angebote unserer Produkte und Dienstleistung veröffentlicht, die von den Besuchern der Seite über die Funktionen von Facebook kommentiert, mit „Gefällt mir“ markiert oder geteilt werden können. Diese Aktivitäten können wir Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Sie können diese Aktivitäten jederzeit wieder rückgängig machen. Wie Sie dies im Einzelnen tun, können Sie der Anleitung von Facebook entnehmen:

 

Für die detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), falls Sie mit der Datenverarbeitung nicht einverstanden sind, verweisen wir auf die nachfolgend noch einmal zusammengefasst verlinkten Angaben von Facebook. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Auch im Falle von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung Ihrer Nutzerrechte, können diese am effektivsten bei Facebook geltend gemacht werden. Nur Facebook hat Zugriff auf die Nutzerdaten und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, wenden Sie sich gerne an uns.

Übersicht über die von bzw. über Facebook für Datenschutzzwecke zur Verfügung gestellten Angaben:

 

 Die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Fanpage anfallenden Daten löschen wir in unserem Konto, nachdem die Speicherung zur Erfüllung des Zwecks nicht mehr erforderlich ist und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen. Sofern Sie uns für einen Verarbeitungsvorgang eine Einwilligung erteilt haben, so werden die mit der Erteilung der Einwilligung zusammenhängenden Daten bis auf Widerruf bzw. sonst höchstens für die Dauer des Verarbeitungsvorgangs und nach Beendigung desselbigen im Rahmen der Verjährung gespeichert. Darauf, dass die Daten auch bei Facebook tatsächlich gelöscht werden, haben wir leider keinen Einfluss. 

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Daten der Nutzer werden – wie oben dargestellt – von Facebook im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können aus Ihrem Nutzungsverhalten und den sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können anschließend verwendet werden, um passende Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb von Facebook zu schalten, die Ihren mutmaßlichen Interessen entsprechen. Zu diesen Zwecken werden Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn Sie als Nutzer Mitglied von Facebook sind und bei diesen eingeloggt sind). Sie können gesetzte Cookies wie oben beschrieben jederzeit über die Browsereinstellungen löschen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information und zeitgemäßen Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wenn Sie uns über Facebook eine Nachricht zukommen lassen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns zu dem Zweck gespeichert, Ihr Anliegen zu bearbeiten. Sofern Sie auf unserer Seite die oben genannten Facebook Funktionen nutzen (insb. Kommentieren, Teilen, Bewerten) oder uns eine Nachricht zukommen lassen, geschieht dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a), Art. 7 DSGVO. Falls die Nutzer von Facebook um eine Einwilligung zur Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. Sie ihr Einverständnis z.B. bei der Anmeldung/Registrierung über das Anhaken einer Checkbox oder die Bestätigung einer Schaltfläche erklären), ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ebenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. a), Art. 7 DSGVO.

Facebook Insights

Facebook stellt den Betreibern von Fanpages mit Insights ein Tool zu Verfügung, mit dem statistische Informationen über die Inanspruchnahme ihrer Seiten abgerufen werden können. Insights enthält z.B. demografische Daten zur jeweiligen Zielgruppe des Fanpage-Betreibers sowie Informationen dazu, wie Personen auf Beiträge reagieren. Zu diesem Zweck erfasst Facebook insbesondere Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Insights finden Sie HIER.

Ihre Rechte

Sofern die im Gesetz genannten Voraussetzungen vorliegen, stehen Ihnen als von einer Datenverarbeitung betroffene Person die folgende Rechte zu:

Auskunft

Art. 15 DSGVO

Berichtigung

Art. 16 DSGVO

Löschung

Art. 17 DSGVO

Sperrung / Einschränkung der Verarbeitung

Art. 18 DSGVO

Widerspruch

Art. 21 DSGVO

Datenübertragbarkeit

Art. 20 DSGVO

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Art. 57 Abs. 1 f), Art. 77 DSGVO

Widerrufsrecht mit Wirkung für die Zukunft, sofern eine Einwilligung erteilt wurde

Art. 7 Abs. 3 DSGVO

Auskunftsanfragen und Anfragen zur Geltendmachung Ihrer übrigen Nutzerrechte können am effektivsten an Facebook gerichtet werden, da nur Facebook Zugriff auf die Nutzerdaten hat und direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben kann. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, wenden Sie sich gerne an uns.

Zur Wahrnehmung Ihrer vorstehenden Rechte in Bezug auf die durch uns durchgeführte Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte per Post an die oben genannte Adresse oder per E-Mail an datenschutz@framily.de. Die Inanspruchnahme Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie kostenfrei. Wenden Sie sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und allen sonstigen Fragen zum Thema Datenschutz ebenfalls gerne an uns. 

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen zum sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken finden Sie auf der Seite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch die Framily GmbH und Hinweise zu Ihren Rechten in Bezug auf die Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.