Vanillekipferl Rezept

Ihr seid zur Weihnachtszeit auf der Suche nach einem leckeren Vanillekipferl Repezt? Dann habt ihr es hier gefunden!

Die besten Vanillekipferl sind ganz einfach herzustellen. Wichtig ist die typische Kipferl-Form wie ein Halbmond zu formen. Einfach Rezept downloaden und nachbacken. Viel Spaß dabei.

Diese Zutaten brauchst du für deine Zimtsterne:

 

Für den Teig:

200 g Weizenmehl

150 g kalte Butter

50 g Puderzucker

15 g Vanillezucker

70 g gemahlene Mandeln

1 Prise Salz

 

Zum Bestreichen:

Gemisch aus Vanille- und

Puderzucker

So einfach bereitest du leckere Vanillekipferl zu:

 

Für den Mürbteig Weizenmehl, Puderzucker, Vanillezucker, gemahlene Mandeln und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Butter hinzufügen und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Diesen dann in Frischhaltefolie einwickeln und für ca. eine Stunde kühl stellen.

 

Den Teig weiterhin kühl halten und portionsweise in fingerdicke Rollen formen. Die Rollen in ca. 2cm dicke Stücke schneiden und daraus die Kipferl formen.

 

Kipferl auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen (160 Grad Ober/Unter Hitze) 15 Minuten backen.

 

Anschließend abkühlen lassen und in einem Gemisch aus Vanillezucker und Puderzucker wälzen.

 

Guten Appetit!

Zu deinen leckeren Vanillekipferl passt ein tolles Kinderbuch